Ihr Beitrag für Seefeld

 

Bitte beachten Sie:

Die Phase I (Bestandsaufnahme) ist nun abgeschlossen - es können daher keine Beiträge mehr an der Pinnwand eingebracht werden. Außerdem ruht der gesamte Beteiligungsprozess in Folge des Kommunalwahlkampfes bis zum Frühjahr 2020.

Natürlich können Sie sich aber auch während dieser Zeit hier auf der Online-Plattform über den Prozess informieren: Auf der Online-Plattform finden Sie alle neusten Informationen und Entwicklungen zum Prozess, Beiträge aus der Breiten Beteiligung, Berichte aus den Bürgerwerkstätten sowie eine Zusammenstellung der Ergebnisse aus Phase I.

Beiträge

Inhalte mit dem Schlagwort bauschuttlager times .

Das Erscheinungsbild von Hechendof müsste verbessert werden (Abzweifung Inninger Str. / Am Oberfeld). Vor 4 Jahren war hier eine Wiese. Jetzt ist dort seit Jahren ein Bauschuttlager. Ist das als Dauerzustand geplant oder dürfen wir auf eine Blühwiese hoffen?

Für das Baugebiet Reiswiese gibt es einen gültigen Bebauungsplan, der auch das Aussehen der Grundstückszäune regelt. In letzter Zeit wurden und werden Bretterzäune (ca. 1, 8m Höhe) errichtet. Ist das mit dem Bebauungsplan abgestimmt? Wenn nicht, was macht die Gemeinde dagegen?

Anonym, 16.09.2019*