Ihr Beitrag für Seefeld

 

Bitte beachten Sie:

Die Phase I (Bestandsaufnahme) ist nun abgeschlossen - es können daher keine Beiträge mehr an der Pinnwand eingebracht werden. Außerdem ruht der gesamte Beteiligungsprozess in Folge des Kommunalwahlkampfes bis zum Frühjahr 2020.

Natürlich können Sie sich aber auch während dieser Zeit hier auf der Online-Plattform über den Prozess informieren: Auf der Online-Plattform finden Sie alle neusten Informationen und Entwicklungen zum Prozess, Beiträge aus der Breiten Beteiligung, Berichte aus den Bürgerwerkstätten sowie eine Zusammenstellung der Ergebnisse aus Phase I.

Beiträge

Markt am Donnerstag*
Ich bin dafür, das Rathaus in die Ortsmitte zu setzen.*

Ich finde es super, dass die Eichen in der Allee so gut gepflegt.*

Stärke:

  • wunderschöne Eichenallee
  • Schlosscafé mit Kino und Geschäften*
Supermarkt in Hechendorf fehlt. Diesen könnte man aussbauen und durch Markttag ergänzen.*
Die Klinik vor Ort ist eine Stärke, die man belassen sollte.*
Der Wochenmarkt ist super (+ in Hechendorf), aber das Angebot könnte man erweitern.*
Es ist für alle wichtig, dass es ein Krankenhaus im Ort gibt, egal, wo dieses letztlich steht.*
Grüne Oasen in der Ortsmitte, die es zu schützen gilt, z.B.
  • Wiese vor der Schule mit Bach
  • Park (Alter Baumbestand) beim Krankenhaus Seefeld*

Regionaler und saisonaler Markt*

Bäcker und Metzger in den Ortsteilen.*

Seefeld liegt landschaftlich wunderschön am Pilsensee. Leider haben die Seefelder (nicht Hechendorf) keine direkte Anbindung zum See. Der Campingplatz schottet den Seezugang quasi ab und zum Badeplatz Wurzn gibt es keinen Spazier- und Radlweg. Hier wäre es sehr schön und wichtig, wenn alle Möglichkeiten geprüft würden den See mehr in das Ortsbild einzubinden.

12.07.2019, Wolfgang Falkenberg*