Ihr Beitrag für Seefeld

 

Bitte beachten Sie:

Die Phase I (Bestandsaufnahme) ist nun abgeschlossen - es können daher keine Beiträge mehr an der Pinnwand eingebracht werden. Außerdem ruht der gesamte Beteiligungsprozess in Folge des Kommunalwahlkampfes bis zum Frühjahr 2020.

Natürlich können Sie sich aber auch während dieser Zeit hier auf der Online-Plattform über den Prozess informieren: Auf der Online-Plattform finden Sie alle neusten Informationen und Entwicklungen zum Prozess, Beiträge aus der Breiten Beteiligung, Berichte aus den Bürgerwerkstätten sowie eine Zusammenstellung der Ergebnisse aus Phase I.

Beiträge

Ich schlage vor, ein Ruftaxi für die kleineren Ortsteile in busfreien Zeiten einzurichten.*
Der Badeweg in Hechendorf ist meiner Ansicht nach lebensgefährlich.*
Ich spreche mich dafür aus, innerorts Tempo 30 ohne Ausnahme einzuführen.*
Meiner Ansicht nach ist Tempo 50 auf der Hauptstraße zu hoch. Eine Reduzierung auf Tempo 30 fände ich besser. Als Radfahrer hat man sonst keine Chance. *
Aus meiner Sicht ist am Oberfeld dringend Tempo 30 nötig.*
Mir ist es wichtig, dass es am Bahnhof eine (öffentliche) Toilette gibt.*
Ich bin für eine Verkehrsverlangsamung.*
Es ist mir wichtig, dass es einen barrierefreien Bahnsteigzugang zur S-Bahn gibt.*
Ich bin dafür, dass Solartankstellen eingerichtet werden. *
Mir ist ein ebener S-Bahn-Zugang wichtig.*
Die Möglichkeiten für Fahrradfahrer und Fußgänger sind mangelhaft. Es gibt zu viele Gefahrenstellen.*
Mir ist ein flexibleres ÖPNV-Angebot für die letzte Meile wichtig (z.B. Rufbus, Sammeltaxi).*
Der Bahnsteigzugang ist nicht barrierefrei.*
Ich finde es nicht gut, dass der Supermarkt, der bereits an der engsten Stelle in der Hauptstraße liegt und viel zu wenig Parkmöglichkeiten besitzt, jetzt auch noch erweitert wird. Niemals bitte!*
Es ist nicht gut, dass es in den Ortsteilen die gleichen Straßennamen gibt (Hauptstraße und Toerringstraße).*