Ihr Beitrag für Seefeld

 

Bitte beachten Sie:

Die Phase I (Bestandsaufnahme) ist nun abgeschlossen - es können daher keine Beiträge mehr an der Pinnwand eingebracht werden. Außerdem ruht der gesamte Beteiligungsprozess in Folge des Kommunalwahlkampfes bis zum Frühjahr 2020.

Natürlich können Sie sich aber auch während dieser Zeit hier auf der Online-Plattform über den Prozess informieren: Auf der Online-Plattform finden Sie alle neusten Informationen und Entwicklungen zum Prozess, Beiträge aus der Breiten Beteiligung, Berichte aus den Bürgerwerkstätten sowie eine Zusammenstellung der Ergebnisse aus Phase I.

Beiträge

Inhalte mit dem Schlagwort bauland times .

  • Der Bauplatz in Hechendorf an der Inninger Straße ist seit ewigen Zeiten Schuttplatz, bitte ändern!
  • In der ehemaligen Grube von Unering könnte eine Solaranlage entstehen
  • Wir benötigen mehr genossenschaftliche Wohnungen
  • Bitte die Ortsabrungssatzung dahingehend verändern, dass mehr Bauland geschaffen wird

Hiltrud Gürtler, 16.09.2019*

Vorschlag: Die Gemeinde könnte eine Initiative mit örtlichen Architekten, Baufirmen und Heizungsbauern starten, um ein Gesamtkonzept für ökologisches Bauen im Gemeindegebiet zu entwickeln.

02.09.2019, Ernst Deiringer*

Es fehlt an Bauland für erwachsene Kinder zu bezahlbaren Preisen.*
Ich finde Bauland für junge, einheimische Familien muss ausgewiesen werden.*