Ihr Beitrag für Seefeld

 

Bitte beachten Sie:

Die Phase I (Bestandsaufnahme) ist nun abgeschlossen - es können daher keine Beiträge mehr an der Pinnwand eingebracht werden. Außerdem ruht der gesamte Beteiligungsprozess in Folge des Kommunalwahlkampfes bis zum Frühjahr 2020.

Natürlich können Sie sich aber auch während dieser Zeit hier auf der Online-Plattform über den Prozess informieren: Auf der Online-Plattform finden Sie alle neusten Informationen und Entwicklungen zum Prozess, Beiträge aus der Breiten Beteiligung, Berichte aus den Bürgerwerkstätten sowie eine Zusammenstellung der Ergebnisse aus Phase I.

Beiträge

angle-left Schwäche Hechendorf: Kinderspielplätze Mangelware

Es gibt viel zu wenige Kinderspielplätze in Hechendorf und der beim Bürgerstadl ist in einem traurigen Zustand. Der Spieleturm wurde vor Wochen abgebaut, die Rutsche liegt einfach auf dem Boden rum. Nun gibt es noch zwei Schaukeln und eine Wippe, das wars. Wo sollen sich unsere Kinder denn austoben? An der Schule ist der Spielplatz auch seehr ausbaufähig, Platz wäre mehr als genug für spannende Spielgeräte. Der Skaterpark ist eine schöne Sache, aber auch in traurigem Zustand. Jetzt werden 30 Wohneinheiten im Einheimischenmodell gebaut. Wo bleibt der dringend notwendige Kinderspielplatz? Investiert doch mal bitte mehr Geld in die Kinder, die sind unsere Zukunft!!!!

14.08.2019, UT*