Kurzüberblick Handlungsfeld Gewerbe

Die Voruntersuchungen zum Handlungsfeld Gewerbe laufen derzeit. Sobald Informationen bereitstehen, bilden wir diese hier ab.

Stärken

Stärke: Es gibt viele von Eigentümern geführte, eigenständige Gewerbebetriebe ("Familienunternehmen")

Quellen: Anonym Anonym Anonym

Stärke: Viele Arbeitsplätze in der Gemeinde

Quellen: Anonym

Schwächen

Schwäche: Zu wenig Bemühungen bzw. fehlendes Konzept, das Gewerbe am Ort zu halten oder neues anzusiedeln

Quellen: Anonym Roland Werb

Schwäche: Fehlender Entwicklungsraum/ wenig Gewerbeflächen durch Landschaftsschutzgebiet

Quellen: Anonym Anonym Anonym Anonym

Schwäche: Fehlendes Gewerbegebiet

Quellen: Anonym

Schwäche: Wenig Gewerbeflächen

Quellen: Anonym Anonym Anonym Anonym

Schwäche: Zu hoher Hebesatz

Quellen: Anonym

— 5 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 5 von 12 Ergebnissen.

Ideen und Anliegen

Fokus auf große Gewerbe ist gefährlich

Quellen: Anonym

Kleine Firmen/ Läden sollen stärker gefördert werden

Quellen: Anonym Ortwin Gentz

Bau eines Gewerbehofes

Quellen: Seefelder

Aubachtal nicht weiter bebauen; keine Ausweitung des Gewerbegebietes

Quellen: Anonym

Gemeindegrundstücke nicht verkaufen, nur verpachten

Quellen: Anonym

— 5 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 5 von 13 Ergebnissen.

Alle Beiträge

Kleine Unternehmen stärken

Ich möchte kleine Unternehmen stärken, die ohne großen Flächenverbrauch Arbeitsplätze bieten und Wertschöpfung erzielen. Der Fokus auf große Gewerbesteuerzahler ist riskant, siehe 3M. Kleine Unternehmen können nicht so einfach ihren Steuersitz verlagern, sorgen aber für eine vielfältige und kreative Mischung. 25.07.2019, Ortwin Gentz*

Schwäche: Fehlendes Gewerbekonzept

Ohne ein Konzept, mit dem das Abwandern verhindert bzw. die Neuansiedlung von Gewerbebetrieben gesichert wird, kann sich die Gemeinde die Wünsche auf der Pinnwand und vieles andere nicht mehr leisten. 22.07.2019, Roland Werb*

Idee: Bau eines Gewerbehofs

Bau eines Gewerbehofes, um einheimischen Handwerksbetriebe / Gewerbe flexible Mietflächen zu bieten. Seefelder, 15.07.19*

Lieferservice könnte Verkehr entlasten

EIn Lieferservice mit beispielsweise Lastenpedlecs am Marktag u. Samstags könnte den Verkehr auf der Hauptstraße sicher reduzieren. WFG, 15.07.19*

Schwäche: Zu wenig Gewerbeflächen

Meiner Meinung nach, gibt es zu viel Naturschutzflächen, deshalb ist der Raum für Gewerbe zu knapp.*

Aubachtal nicht weiter bebauen

Schwäche: Meiner Meinung nach, sollte das Aubachtal nicht weiter bebaut werden. Keine Ausweitung des Gewerbegebietes.*

Wohnraum in Gewerbegebieten

Wohnraum in Gewerbegebieten sollte zugelassen werden.*

Gemeindegrundstücke nicht verkaufen

Mir ist es wichtig, Gemeindegrundstücke nicht zu verkaufen, sondern nur zu verpachten.*

Vorkaufsrecht wahrnehmen

Die Gemeinde sollte ihr Vorkaufsrecht bei Grundstücken stets wahrnehmen.*

Interessenskonflikt beilegen

Mir ist wichtig, dass ein Interessenausgleich/eine Konfliktbereinigung zwischen Gewerbe und Landwirtschaft einerseits und der Wohnbevölkerung andererseits erfolgt.*

Wertschöpfung bei Gewerbeflächen beachten

Es ist wichtig, neue Gewerbeflächen nur bei hoher Flächenwertschöpfung auszuweisen. Gewerbe sollten im Ort angesiedelt werden und nicht auf immer neuen Flächen.*

Schwäche: fehlendes Gewerbegebiet

Ohne Gewebegebiet gibt es auch keine Steuereinnahmen. "Ohne Moos nichts los!"*

Schwäche: fehlende Flächen

Ich sehe es als Schwäche an, dass es keine Flächen für Gewebe gibt.*

Schwäche: fehlende Mischgebiete

Es fehlen Gewerbegebiete, die gemischt mit Wohnungen sind.*

Schwäche: Hoher Hebesatz

Aus meiner Sicht ist der Hebesatz zu hoch.*
— 15 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 15 von 42 Ergebnissen.